Navigationshilfe

DES - Online Geschäftsbericht 2008

Verlauf:

Sachanlagen

2. Sachanlagen

in T€ Grundstücke,
geleistete
Anzahlungen und
Anlagen in Bau
Andere Anlagen,
Betriebs-
und Geschäfts-
ausstattung
Gesamt
2007
Anschaffungskosten Stand 01.01. 155.500 75 155.575
Währungsdifferenzen 8.034 0 8.034
Zugänge 130.775 8 130.783
Abgänge 0 0 0
Umbuchungen -149.742 0 -149.742
Stand 31.12. 144.567 83 144.650
       
Abschreibungen Stand 01.01. -230 -55 -285
Währungsdifferenzen 0 0 0
Zugänge 0 -12 -12
Zuschreibungen 0 0 0
Abgänge 0 0 0
Stand 31.12. -230 -67 -297
       
Buchwert 01.01. 155.270 20 155.290
Buchwert 31.12. 144.337 16 144.353

in T€ Grundstücke,
geleistete
Anzahlungen und
Anlagen in Bau
Andere Anlagen,
Betriebs-
und Geschäfts-
ausstattung
Gesamt
2008
Anschaffungskosten Stand 01.01. 144.567 83 144.650
Währungsdifferenzen   0 0
Zugänge 87.089 32 87.121
Abgänge 0 0 0
Umbuchungen -210.269 0 -210.269
Stand 31.12. 21.387 115 21.502
       
Abschreibungen Stand 01.01. -230 -67 -297
Währungsdifferenzen 0 0 0
Zugänge 0 -6 -6
Zuschreibungen 0 0 0
Abgänge 0 0 0
Stand 31.12. -230 -73 -303
       
Buchwert 01.01. 144.337 16 144.353
Buchwert 31.12. 21.157 42 21.199

Die Zugänge in der Position Grundstücke, geleistete Anzahlungen und Anlagen in Bau betreffen zum einen die Erweiterungsmaßnahme in Dresden. Des Weiteren wurden für die beiden Center in Hameln und Passau, die in 2008 eröffnet wurden, weitere Anzahlungen geleistet. Am Bilanzstichtag wurden diese beiden Objekte mit den Anschaffungskosten von 210,3 Mio. € in die Investment Properties umgebucht.

Der Buchwert am Bilanzstichtag enthält im Wirtschaftsjahr aktivierte Zinsen in Höhe von 181 T€, die während der Bauzeit angefallen sind. Der Finanzierungskostensatz beträgt 5,6%.

Lesen Sie weiter: Verkehrswerte

Zurück zu: Immaterielle Vermögensgegenstände